Verträge verlängert

Vasic, Gentner und Frydek bleiben beim FC Luzern

10. Juni 2022, 05:43 Uhr
Den Abstieg hat der FC Luzern in extremis verhindert. Nun nimmt die Kaderplanung für die nächste Saison langsam Formen an: Die drei auslaufenden Verträge von Christian Gentner, Martin Frydek sowie Ersatztorhüter Vaso Vasic wurden verlängert.
Vaso Vasic, Christian Gentner und Martin Frydek verlängern ihre auslaufenden Verträge beim FC Luzern.
© FC Luzern

Die drei Verträge wären diesen Sommer ausgelaufen. Christian Gentner hat um ein Jahr bis 2023 verlängert. Der 36-jährige Deutsche stiess vergangene Saison zum FCL und konnte mit seiner grossen Erfahrung der Mannschaft in der schwierigen sportlichen Situation auf und neben dem Platz helfen. Mit Aussenverteidiger Frydek und Ersatzgoalie Vasic konnte bis 2024 verlängert werden.

Leny Meyer erhält seinen ersten Profivertrag.
© FC Luzern

Dazu kommt, dass das Eigengewächs Leny Meyer seinen ersten Profivertrag erhält. Der 17-jährige Aussenverteidiger hat erste Erfahrungen auf höchstem Niveau sammeln können und bereits in den vergangenen Monaten im Kader der 1. Mannschaft mittrainiert. «Leny erhält die Chance, seine gute Entwicklung der letzten Jahre auf höchster Stufe weiterzuführen», sagt FCL-Sportchef Remo Meyer. Der Vertrag läuft bis 2025.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Juni 2022 17:19
aktualisiert: 10. Juni 2022 05:43
Anzeige