Abstiegskandidaten Servette und Lausanne verlieren

12. Juni 2015, 12:30 Uhr
Lausanne mit 1:3 gegen St.Gallen, Servette mit 0:4 gegen Zürich

In der 28.Runde der Fussball-Super League hat Lausanne gestern zuhause gegen St.Gallen mit 1:3 verloren. Zürich gewinnt gegen Servette mit 4:0. Der Anpfiff zum Spiel FC Luzern gegen GC in der swissporarena ist heute um viertel vor 2.

veröffentlicht: 21. April 2013 07:16
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:30