Super League

Aebischer fällt mindestens einen Monat aus

25. September 2020, 17:51 Uhr
Michel Aebischer (links) wird wohl erst im November wieder auf den Rasen zurückkehren.
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER
Michel Aebischer muss eine Wettkampfpause von vier bis sechs Wochen einlegen.

Der Schweizer Nationalspieler in Diensten der Young Boys hatte sich Mitte September beim Champions-League-Qualifikationsspiel in Dänemark gegen Midtjylland eine Knieverletzung zugezogen. Weil mit konservativer Behandlungsmethode beim Mittelfeldspieler keine Besserung eintrat, musste sich Aebischer am Freitag am Meniskus operieren lassen.

Im Spiel der Young Boys ist Aebischer die Schaltstelle im zentralen Mittelfeld und ein Schlüsselspieler. Er steht grundsätzlich immer in die Startaufstellung, wie von den weiteren Feldspielern Fabian Lustenberger, Christian Fassnacht und Jean-Pierre Nsame.

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. September 2020 17:55
aktualisiert: 25. September 2020 17:51