England

Arsenal gewinnt dank Joker Lacazette

29. Dezember 2020, 23:00 Uhr
Ein Tor reichte Arsenal zum Sieg in Brighton
© KEYSTONE/EPA/Mike Hewitt / POOL
Arsenal reiht erstmals seit dreieinhalb Monaten in der Premier League zwei Siege aneinander. Drei Tage nach dem 3:1 gegen Chelsea schlägt die Mannschaft um Granit Xhaka auswärts Brighton mit 1:0.

Anders als im Derby am Wochenende konnte Arsenal aber spielerisch nicht überzeugen. Die Gunners taten sich speziell in der ersten Halbzeit mit nur einem Schuss aufs Tor schwer. Zum Matchwinner avancierte Alexandre Lacazette. Der Franzose erzielte 21 Sekunden nach seiner Einwechslung in der 66. Minute den Siegtreffer.

Manchester United sicherte sich den Heimsieg gegen Wolverhampton in der 93. Minute durch einen abgefälschten Schuss von Marcus Rashford. Dank dem 1:0-Sieg liegt die Mannschaft von Ole Gunnar Solskjaer nur zwei Punkte hinter Leader Liverpool.

Resultate und Tabelle:

Brighton - Arsenal 0:1 (0:0). - Tor: 66. Lacazette 0:1. - Bemerkungen: Brighton ohne Zeqiri (Ersatz). Arsenal mit Xhaka.

Manchester United - Wolverhampton 1:0 (0:0). - Tor: 93. Rashford 1:0.

Die weiteren Spiele der 16. Runde. Montag: Crystal Palace - Leicester City 1:1. Chelsea - Aston Villa 1:1. Everton - Manchester City verschoben. - Dienstag: Burnley - Sheffield United 1:0. Southampton - West Ham United 0:0. West Bromwich Albion - Leeds United 0:5. - Mittwoch: Tottenham Hotspur - Fulham 19.00. Newcastle United - Liverpool 21.00.

1. Liverpool 15/32 (37:20). 2. Manchester United 15/30 (31:23). 3. Everton 15/29 (26:19). 4. Leicester City 16/29 (29:20). 5. Aston Villa 14/26 (28:14). 6. Manchester City 14/26 (21:12). 7. Tottenham Hotspur 15/26 (26:15). 8. Chelsea 16/26 (31:18). 9. Southampton 16/26 (25:19). 10. West Ham United 16/23 (23:21). 11. Leeds United 16/23 (30:30). 12. Wolverhampton Wanderers 16/21 (15:21). 13. Arsenal 16/20 (16:19). 14. Crystal Palace 16/19 (20:29). 15. Newcastle United 14/18 (17:24). 16. Burnley 15/16 (9:20). 17. Brighton & Hove Albion 16/13 (18:25). 18. Fulham 15/11 (13:23). 19. West Bromwich Albion 16/8 (11:35). 20. Sheffield United 16/2 (8:27).

Quelle: sda
veröffentlicht: 29. Dezember 2020 23:05
aktualisiert: 29. Dezember 2020 23:00