Anzeige
Italien

Atalanta zum vierten Mal im Cupfinal

10. Februar 2021, 23:03 Uhr
Atalanta Bergamo qualifiziert sich zum zweiten Mal nach 2019 und zum vierten Mal in der Klubgeschichte für den Final des italienischen Cups.
Atalantas Doppeltorschütze Matteo Pessina
© KEYSTONE/EPA/PAOLO MAGNI

Die Norditaliener, bei denen Remo Freuler die ganze Partie bestritt, nutzten die gute Ausgangslage nach dem 0:0 im Hinspiel und bezwangen Napoli daheim 3:1. Das Weiterkommen war nur zwischen Napolis Anschlusstor in der 53. Minute und dem 3:1 des Doppeltorschützen Matteo Pessina eine Viertelstunde vor Schluss gefährdet.

Atalanta, das 1963 zum bislang einzigen Mal die Coppa Italia gewann, wird im Final auf Juventus Turin treffen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. Februar 2021 23:03
aktualisiert: 10. Februar 2021 23:03