Australien

Auch in Australien stoppt der Fussball

24. März 2020, 09:45 Uhr
Auch in Australien legt der Fussball eine Pause ein
© KEYSTONE/EPA/FACUNDO ARRIZABALAGA
Als letzte australische Meisterschaft wird am Dienstag auch die A-League der Fussballer unterbrochen.

Mit Daniel Lopar und Pirmin Schwegler mit den Western Sydney Wanderers sowie Grégory Wüthrich mit Perth Glory standen auch noch drei Schweizer in den letzten Wochen im Einsatz. Die Partien fanden zuletzt ohne Zuschauer statt.

Das Ziel in dieser Phase sei es, die Spiele so schnell wie möglich neu zu planen, um die Saison zu beenden, sagte Verbandschef James Johnson. Die Situation werde am 22. April neu bewertet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. März 2020 09:45
aktualisiert: 24. März 2020 09:45