Anzeige
Spanien

Barcelonas Führungsspieler reduzieren Lohn

16. August 2021, 08:55 Uhr
Nach Gerard Piqué sollen mit Sergio Busquets, Jordi Alba und Sergi Roberto weitere Führungsspieler des FC Barcelona auf einen Teil ihres Lohns verzichten.
Gerard Piqué ging mit Beispiel voran, nun sollen andere Barça-Führungsspieler seinem Vorbild folgen und ebenfalls auf Lohn verzichten
© KEYSTONE/AP/JOAN MONFORT

«Die anderen Captains werden bald das Gleiche tun. Aus Zeitgründen musste ich der Erste sein, damit wir die Spieler anmelden konnten», sagte Piqué nach dem Sieg zum Meisterschaftsstart gegen Real Sociedad am Sonntag. Piqué hatte einer Lohnreduktion zugestimmt, damit die Verpflichtungen von Memphis Depay und Eric Garcia von der spanischen Liga akzeptiert wurden.

Der argentinische Superstar Lionel Messi hatte die Katalanen verlassen müssen, weil sein neuer Vertrag nicht mit den Statuten des Financial Fairplay der spanischen Liga vereinbar gewesen ist. Barça hat Schulden von rund 1,2 Milliarden Euro.

Quelle: sda
veröffentlicht: 16. August 2021 08:55
aktualisiert: 16. August 2021 08:55