Italien

Blaise Matuidi mit Coronavirus infiziert

17. März 2020, 19:55 Uhr
Blaise Matuidi hat sich mit dem Coronavirus angesteckt
© KEYSTONE/AP/MICHEL EULER
Ein weiterer Spieler der Serie A infiziert sich mit dem Coronavirus, diesmal ein prominenter: Es ist Blaise Matuidi, Innenverteidiger von Juventus Turin und Spieler von Weltmeister Frankreich.

Juventus Turin gab den Befund am Dienstag bekannt. Der Spieler lebe bei sich zuhause in einer freiwilligen Quarantäne. Es gehe ihm gut und er zeige keine Symptome der Infektion, schrieb der Klub in einem Communiqué.

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. März 2020 19:55
aktualisiert: 17. März 2020 19:55