Ukulele-Buch und Co.

Das sind die skurrilsten Fanartikel der Super-League-Clubs

6. Februar 2021, 17:47 Uhr
Fanartikel-Designer mangelte es noch nie an Kreativität. Von lustig über peinlich bis hin zu total schräg findet sich in den Fanshops der Super-League-Vereine so ziemlich alles. Und nutzlos ist das meiste davon auch.

Der Klischee-Fussballfan schläft nur in Bettwäsche seines Lieblingsvereins, trinkt seinen Kaffee aus einer Tasse mit Logo und auch sein Kugelschreiber lässt keine Zweifel an seiner Zugehörigkeit zu.

Nebst diesen unspezifischen Fanartikeln lässt sich in Fanshops rund um die Welt – und auch in der Schweizer Super League – ziemlich lustiges Zeug finden.

Ukulele-Liederbuch

Teilweise sind diese Fanartikel ziemlich weit weg vom Fussball. So wie zum Beispiel das Ukulele-Liederbuch der Young Boys. Zwar sind darin Noten von Fangesängen – trotzdem ist es schwer vorstellbar, dass eine Ukulele im Wankdorf gut zu hören ist. Wir sind trotzdem Fan. Von Ukulele-Liederbüchern, versteht sich.

Kochen mit den Fussballstars

Auch der FC Basel hat tolle, naja, sagen wir «besondere» Fanartikel zu bieten. Zum Beispiel ein Kochbuch mit den Rezepten von Basler Fussballgrössen. Zum Beispiel der «super frische Lachs vom Grill» von Chefkoch Benjamin Huggel. Diese und andere Fanartikel, auf welche die Welt gewartet hat, findet ihr in unserer Bildergalerie.

(thc)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 6. Februar 2021 08:00
aktualisiert: 6. Februar 2021 17:47