Anzeige
Super League

Der FCZ egalisiert seinen besten Start

22. August 2021, 09:33 Uhr
Wie gerade jetzt mit vier Siegen zu starten, ist dem FC Zürich in der Zeit der Super League zuvor nur zweimal gelungen.
Trainer André Breitenreiter treibt seine FCZler von Sieg zu Sieg
© KEYSTONE/WALTER BIERI

Zuletzt standen die Zürcher in der Saison 2014/15 - damals unter Trainer Urs Meier - nach vier Runden ohne Verlustpunkt da. Am Schluss jener Saison wiesen sie eine nur knapp positive Bilanz vor. Sie wurden Dritte mit grossen Rückständen auf YB und Meister Basel.

Viermal am Stück siegten die Zürcher unter Lucien Favre auch zu Beginn ihrer Meistersaison 2006/07. Nachdem sie schon die letzten sieben Spiele der vorangegangenen Meistersaison gewonnen hatten, stellten sie die bis heute zweitlängste Siegesserie in der Super League auf. Die 11 Siege werden nur von Basels 13 Siegen zu Beginn der Saison 2003/04 übertroffen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. August 2021 09:30
aktualisiert: 22. August 2021 09:33