Super League

Ehemaliger deutscher U21-Internationaler zum FCZ

5. September 2020, 10:13 Uhr
Lasse Sobiech verteidigt nächste Saison in der Super League für den FC Zürich
© KEYSTONE/AP dapd/MICHAEL WILL
Der FC Zürich verstärkt sich mit dem deutschen Innenverteidiger Lasse Sobiech.

Der 29-jährige ehemalige deutsche Junioren-Internationale wechselt leihweise für die kommende Saison vom 1. FC Köln zu den Zürchern.

Der 1,96 m grosse Sobiech bestritt für Greuther Fürth, den Hamburger SV und Köln 35 Spiele in der 1. Bundesliga. Zuletzt war er von den Kölnern an den belgischen Erstligisten Royal Mouscron ausgeliehen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 5. September 2020 09:50
aktualisiert: 5. September 2020 10:13