Galatasaray Istanbul

Haris Seferovic spielt neu in der Türkei

20. Juli 2022, 12:26 Uhr
Haris Seferovic hat seinen Arbeitsplatz zumindest in der kommenden Saison in der Türkei. Der 30-jährige Schweizer Internationale wechselt auf Leihbasis von Benfica Lissabon zu Galatasaray Istanbul.
Haris Seferovic spielt in der kommenden Saison in der Türkei.
© KEYSTONE/CYRIL ZINGARO

Seferovic, der verletzungsbedingt eine schwierige vergangene Saison in Portugal hinter sich hat, spielt seit über zehn Jahren ohne Unterbruch im Ausland. Vor seinem vor fünf Jahren gestarteten Engagement bei Benfica war er während drei Saisons in der Bundesliga für Eintracht Frankfurt tätig gewesen.

In seinem zweiten Jahr in Portugal wurde der Stürmer mit bosnischen Wurzeln Torschützenkönig und hatte damit grossen Anteil am Gewinn von Benficas bisher letztem Meistertitel. Für die Schweiz bestritt Seferovic bisher 86 Länderspiele und erzielte 25 Tore.

Neue Offensivkraft kann Galatasaray gut gebrauchen. In der vergangenen Saison belegte der Traditionsverein mit 23 Meistertiteln lediglich Platz 13 in der Süper Lig.

(sda)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Juli 2022 12:26
aktualisiert: 20. Juli 2022 12:26
Anzeige