Super League

Jean-Pierre Nsame für zwei Spiele gesperrt

25. Januar 2021, 18:05 Uhr
Jean-Pierre Nsame im fraglichen Spiel in Vaduz. Vorne Yannick Schmid
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Jean-Pierre Nsame, Goalgetter der Young Boys, wird seiner groben Unsportlichkeit im Spiel in Vaduz vom Sonntag (0:0) mit zwei Spielsperren belegt.

Nsame wurde in der 39. Minute nach einer Intervention des VAR mit der Roten Karte vom Platz gestellt. Er verpasst in dieser Woche YBs Heimspiele gegen Lausanne-Sport (Mittwoch) und Sion (Sonntag).

Quelle: sda
veröffentlicht: 25. Januar 2021 18:05
aktualisiert: 25. Januar 2021 18:05