Anzeige
Allgemeines

Kriechmayr und Kiesenhofer österreichische Sportler das Jahres

14. Oktober 2021, 22:30 Uhr
An der WM in Cortina der Triumphator in den Speed-Disziplinen: Österreichs neuer Sportler des Jahres Vincent Kriechmayr
© KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Der zweifache Ski-Weltmeister Vincent Kriechmayr und die Rad-Olympiasiegerin Anna Kiesenhofer sind Österreichs Sportler des Jahres 2021. Bei den Teams schwang zum vierten Mal hintereinander der Fussball-Serienmeister Red Bull Salzburg obenaus.

Kriechmayr gewann die von der Sportjournalisten-Vereinigung Sports Media Austria durchgeführte Wahl vor Lukas Weisshaidinger, Olympia-Dritter im Diskuswurf, und dem Kletter-Weltmeister und Olympia-Dritten Jakob Schubert .

Die an der ETH Lausanne forschende Sensations-Olympiasiegerin Kiesenhofer wurde als erste Radsportlerin klar vor Biathlon-Weltmeisterin Lisa Hauser und Ski-Doppelweltmeisterin Katharina Liensberger gewählt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. Oktober 2021 22:30
aktualisiert: 14. Oktober 2021 22:30