Deutschland

Leverkusener Siegesserie endet in Mainz

19. Februar 2022, 07:24 Uhr
Die Erfolgsserie von Leverkusen wird in der 23. Runde gestoppt. Die Mannschaft von Gerardo Seoane unterliegt nach zuletzt vier Siegen in Folge in Mainz mit 2:3.
Das bunte Mainz liess sich nicht unterkriegen und kam gegen Leverkusen zum fünften Heimsieg in Folge
© KEYSTONE/AP/Thomas Frey

Zweimal machten die Mainzer mit Silvan Widmer einen Rückstand wett. Etwas Glück mussten sie dafür beanspruchen. Das 1:1 erzielte der Spanier Aaron Martin in der 57. Minute durch einen Freistoss, dem eigentlich kein Foul vorangegangen war. Auf den nächsten Rückstand reagierten die Gastgeber mit einem Doppelschlag durch den ehemaligen Basler Jean-Paul Boëtius (84.) und Marcus Ingvartsen (88.).

Die Treffer von Leverkusen erzielten Patrik Schick in der 35. und Lucas Alario in der 74. Minute.

Quelle: sda
veröffentlicht: 19. Februar 2022 07:13
aktualisiert: 19. Februar 2022 07:24
Anzeige