England

Manchester United verliert Stadtrivalen aus den Augen

30. Januar 2021, 22:55 Uhr
Abnutzungskampf ohne Sieger: Arsenals Alexandre Lacazette und Manchester Uniteds Harry Maguire tun sich gegenseitig weh, ohne dass es einem der beiden nützt
© KEYSTONE/EPA/Andy Rain / POOL
Manchester City nutzt die 21. Runde der Premier League, um sich weiter vom Stadtrivalen abzusetzen. Während die Citizens bei Schlusslicht Sheffield 1:0 gewinnen, spielt United bei Arsenal nur 0:0.

Das Spitzenspiel der 21. Runde hätte auf beide Seiten kippen können, letztlich endete das attraktive Duell der Erzrivalen ohne Tore. Für die Gunners, bei denen der Schweizer Nationalmannschafts-Captain Granit Xhaka durchspielte, hatten ihre grösste Möglichkeit nach einer guten Stunde. Der französische Angreifer Alexandre Lacazette traf mit seinem Freistoss nur die Latte. Bei der United, die zum dritten Mal aus den letzten vier Spielen sieglos blieb, war Edison Cavani der gefährlichste aber auch verschwenderischste Spieler auf dem Feld.

Von dem Remis profitiert vor allem der Leader Manchester City, der sich zuhause gegen das Schlusslicht Sheffield United mit 1:0 schadlos hielt. Sheffield hatte am Mittwochabend mit einem 2:1-Sieg über die United für Aufsehen gesorgt, konnte den Exploit gegen das andere Manchester nicht wiederholen. Bei einem Spiel weniger führt die Mannschaft von Pep Guardiola die Tabelle drei Punkte vor dem Stadtrivalen an.

Zum ersten Sieg im siebten Spiel des Jahres 2021 kam Fabian Schär mit Newcastle United. Bei Everton siegte die Mannschaft von Steve Bruce dank einer Doublette von Callum Wilson 2:0. Dank den dringend benötigten drei Punkten entfernte sich das Tabellen-16. Newcastle weiter von der Abstiegszone. Der Vorsprung auf den von Aufsteiger Fulham belegten Abstiegsplatz beträgt acht Punkte.

Telegramm und Rangliste:

Arsenal - Manchester United 0:0. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Everton - Newcastle United 0:2 (0:0). - Tore: 73. Wilson 0:1. 93. Wilson 0:2. - Bemerkungen: Newcastle mit Schär.

Manchester City - Sheffield United 1:0 (1:0). - Tor: 9. Gabriel Jesus 1:0.

1. Manchester City 20/44 (37:13). 2. Manchester United 21/41 (37:27). 3. Leicester City 20/39 (36:22). 4. Liverpool 20/37 (40:23). 5. West Ham United 20/35 (30:24). 6. Tottenham Hotspur 19/33 (34:20). 7. Everton 19/33 (29:24). 8. Aston Villa 19/32 (34:21). 9. Arsenal 21/31 (26:20). 10. Chelsea 20/30 (33:23). 11. Southampton 20/29 (27:25). 12. Leeds United 19/26 (32:35). 13. Crystal Palace 21/26 (25:36). 14. Wolverhampton Wanderers 21/23 (21:30). 15. Burnley 19/22 (13:24). 16. Newcastle United 21/22 (21:34). 17. Brighton & Hove Albion 20/18 (22:29). 18. Fulham 20/14 (17:29). 19. West Bromwich Albion 21/12 (17:50). 20. Sheffield United 21/8 (12:34).

Quelle: sda
veröffentlicht: 30. Januar 2021 23:00
aktualisiert: 30. Januar 2021 22:55