Nations League

Norwegen verliert forfait

18. November 2020, 18:40 Uhr
Rumänien gewinnt das ausgefallene Nations-League-Spiel gegen Norwegen am Grünen Tisch. Die UEFA wertet den Match als 3:0-Forfaitsieg der Osteuropäer.
Die Mannschaft von Trainer Lars Lagerbäck verliert Forfait
© KEYSTONE/EPA NTB/VIDAR RUUD
Anzeige

Die norwegische Mannschaft war nach einem positiven Corona-Test des Spielers Omar Elabdellaoui von der heimischen Gesundheitsbehörde in Quarantäne beordert worden. Daraufhin konnte das Team die Reise zum Spiel nach Bukarest nicht antreten. Der Match vom Sonntag musste abgesagt werden. Die Norweger können gegen das Urteil Rekurs einlegen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. November 2020 18:40
aktualisiert: 18. November 2020 18:40