Frankreich

Paris Saint-Germain im Cup ausgeschieden

1. Februar 2022, 07:04 Uhr
Paris Saint-Germain scheitert mit dem erstmals in diesem Jahr nach seiner Corona-Infektion von Beginn weg eingesetzten Lionel Messi im französischen Cup schon im Achtelfinal.
Lionel Messi war mit PSG zwar überlegen, scheiterte aber im Penaltyschiessen an Nice.
© KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT

Der Titelverteidiger und Rekordsieger unterlag daheim Nice nach Penaltyschiessen. In den vorangegangenen 90 Minuten, die 0:0 endeten, vergab Kylian Mbappé die beste Chance mit einem Lattenschuss in der Nachspielzeit.

Nice mit dem Schweizer Jordan Lotomba trifft nächste Woche im Viertelfinal auf Marseille.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Februar 2022 06:55
aktualisiert: 1. Februar 2022 07:04
Anzeige