Petkovic bleibt Trainer der Schweizer Fussballnati

7. August 2018, 07:45 Uhr
Fussballverband verlängert Vertrag bis Ende 2017
© By Эдгар Брещанов (soccer.ru) [CC BY-SA 3.0 GFDL, CC BY-SA 3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons
Fussballverband verlängert Vertrag bis Ende 2017

Der Schweizer Fussballverband verlängert den Vertrag mit Nati-Trainer Vladimir Petkovic bis Ende 2017. Sollte sich die Schweiz für die Fussball WM 2018 qualifizieren gilt der Vertrag bis dahin. Das teilt der Verband 100 Tage vor dem EM-Startspiel gegen Albanien mit. Petkovic einigte sich mit dem Verband nach einer letzten Verhandlungsrunde in Paris auf die Verlängerung seiner bald zweijährigen Amtszeit.

SFV-Präsident Gilliéron freut sich über den Vertragsabschluss bis zur WM 2018, der Zeitpunkt sei optimal. "Es ist besser, jetzt Klarheit zu schaffen, als immer wieder Spekulationen aufkommen zu lassen." Sollte sich die Schweiz nicht für die Fussball-WM qualifizieren, gilt der Vertrag bis Ende 2017. 

veröffentlicht: 4. März 2016 16:04
aktualisiert: 7. August 2018 07:45