Anzeige
Nationalteam

Petkovic bringt gegen Liechtenstein mehrere nominelle Ersatzspieler

3. Juni 2021, 17:10 Uhr
Yvon Mvogo steht gegen Liechtenstein im Tor
© KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER
Die Schweiz tritt im letzten Test vor der EM-Endrunde mit mehreren nominellen Ersatzspielern an. Gegen Liechtenstein beginnen Yvon Mvogo, Eray Cömert, Becir Omeragic, Djibril Sow und Mario Gavranovic.

Als Captain wird in St. Gallen Xherdan Shaqiri die SFV-Auswahl aufs Feld führen. Granit Xhaka sitzt zunächst wie Yann Sommer oder Ricardo Rodriguez auf der Ersatzbank.

Die Schweizer Aufstellung gegen Liechtenstein: Mvogo; Cömert, Schär, Omeragic; Mbabu, Sow, Freuler, Zuber; Shaqiri, Mehmedi; Gavranovic.

Quelle: sda
veröffentlicht: 3. Juni 2021 17:10
aktualisiert: 3. Juni 2021 17:10