Italien

Prandelli tritt als Fiorentinas Trainer zurück

23. März 2021, 16:16 Uhr
Cesare Prandelli hört auf: bei Fiorentina und wohl auch mit der Trainerkarriere
© KEYSTONE/EPA ANSA/CESARE ABBATE
Cesare Prandelli legt sein Amt als Cheftrainer von Fiorentina nach einem Dreivierteljahr nieder. Zugleich will der 63-Jährige nach eigenen Worten seine Trainerkarriere beenden.

Nachfolger wird Prandellis Vorgänger Giuseppe Iachini, der zuletzt ebenfalls noch im Verein angestellt war. Er soll die Mannschaft vor dem Abstieg retten. Fiorentina liegt zehn Runden vor Schluss der Meisterschaft auf dem 14. Platz. Die Reserve auf einen Abstiegsplatz beträgt sieben Punkte.

Der frühere italienische Nationalcoach Prandelli hatte Fiorentina schon von 2005 bis 2010 trainiert. Letzten Sommer begann er seine zweite Amtszeit in Florenz.

Quelle: sda
veröffentlicht: 23. März 2021 16:16
aktualisiert: 23. März 2021 16:16