Spanien

Real Madrid blamiert sich im Cup

21. Januar 2021, 06:10 Uhr
Real Madrid (hier Karim Benzema) blamierte sich gegen einen Drittligisten
© KEYSTONE/EPA/Manuel Lorenzo
Real Madrid scheidet im Cup durch eine blamable Niederlage aus. Die Königlichen verlieren in den Sechzehntelfinals beim Drittligisten Alcoyano 1:2 nach Verlängerung.

Die ohne mehrere Stammkräfte angetretenen Madrilenen gingen kurz vor der Pause in Führung, doch der Aussenseiter glich zehn Minuten vor Schluss der regulären Spielzeit aus.

In der Verlängerung führte Alcoyano die Entscheidung in der 115. Minute herbei. Zu jenem Zeitpunkt spielten die Einheimischen nach einem Platzverweis nur noch zu zehnt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 21. Januar 2021 06:10
aktualisiert: 21. Januar 2021 06:10