Anzeige
Deutschland

Rummenigge tritt früher als geplant ab

1. Juni 2021, 11:25 Uhr
Macht frühzeitig Platz für Oliver Kahn: Karl-Heinz Rummenigge räumt seinen Posten ein halbes Jahr früher als geplant
© KEYSTONE/DPA/MATTHIAS BALK
Karl-Heinz Rummenigge tritt vorzeitig per Ende Monat als Geschäftsführer von Bayern München zurück.

Damit räumt der 65-Jährige nach 30 Jahren im Management des deutschen Rekordmeisters seinen Posten ein halbes Jahr früher, als ursprünglich angekündigt. Rummenigge erachtet den Stichtag Ende Monat, am 30. Juni endet das Geschäftsjahr, als günstigen Zeitpunkt für die Übergabe. In dem früheren Bayern-Keeper Oliver Kahn ist Rummenigges Nachfolger seit längerem bekannt.

Rummenigge trug zehn Jahre das Trikot der Münchner und ist seit 1991 im operativen Geschäft des Klubs tätig. Seit 2002 steht er der FCB AG als Geschäftsführer vor.

Quelle: sda
veröffentlicht: 1. Juni 2021 11:25
aktualisiert: 1. Juni 2021 11:25