Super League

Saison für Marco Schönbächler wohl zu Ende

27. Juli 2020, 17:50 Uhr
Mario Schönbächler wurde gesperrt
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Der FC Zürich muss bis zum Saisonende ohne Marco Schönbächler auskommen.

Der Offensivspieler sah am Samstag bei der 1:3-Heimniederlage gegen St. Gallen in der Schlussphase nach einer Schiedsrichterbeleidigung die Rote Karte und wird für drei Spiele gesperrt. Sollten die Zürcher keinen Rekurs gegen die Sperre einlegen, wäre die Saison für den 30-jährigen Mittelfeldspieler vorzeitig beendet.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. Juli 2020 17:50
aktualisiert: 27. Juli 2020 17:50