Anzeige
Deutschland

Salzburgs Trainer Marsch soll Nagelsmann Nachfolger werden

28. April 2021, 12:57 Uhr
RB Leipzig hat den Nachfolger des zu Bayern München wechselnden Julian Nagelsmann offenbar gefunden. Der bei Salzburg tätige Jesse Marsch soll Trainer des aktuellen Bundesliga-Zweiten werden.
Jesse Marsch wie gemäss deutschen Medien Nachfolger von Julian Nagelsmann als Trainer von Leipzig
© KEYSTONE/AP EPA POOL/MAXIM SHIPENKOV

Den Wechsel haben deutsche Medien vermeldet. Eine Bestätigung von Seiten der Verantwortlichen der beiden Vereine steht noch aus.

Der 47-jährige Amerikaner Marsch ist seit langem Mitglied des Fussball-Imperiums des Getränkeherstellers Red Bull. Der Wechsel nach Leipzig ist für ihn eine Rückkehr. Vor drei Jahren hatte er von den New York Red Bulls zum Klub in Sachsen gewechselt, bei dem er als Assistent von Trainer Ralf Rangnick gewirkt hatte.

Marsch zog danach weiter zu Salzburg. Beim österreichischen Serienmeister, der wie RB Leipzig Teil der Fussball-Abteilung von Red Bull ist, hätte er noch einen Vertrag besessen, der auch für die kommende Saison Gültigkeit gehabt hätte.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. April 2021 12:46
aktualisiert: 28. April 2021 12:57