FCL trifft auf Chiasso

Schulz-Treffer sichert dem FC Luzern das Achtelfinal-Ticket

13. September 2020, 18:47 Uhr
Der FC Luzern führt 1:0 – Schulz trifft.
© KEYSTONE / Peter Klaunzer
Der FC Luzern schlägt den FC Thun 1:0 und steht somit im Cup-Achtelfinal. In der nächsten Runde trifft der FCL auf Chiasso.

Der FC Luzern siegt 1:0 in der Stockhorn Arena und zieht in die nächste Runde des Schweizer Cups ein. Das Spiel verlief ausgeglichen mit grösseren Chancen auf beiden Seiten. Die Berner standen in der ersten Halbzeit kompakt und tief. Die beste Chance hatte Ndiaye, der das leere Tor aus vier Metern verfehlte. Die Berner hatten trotzdem mehr Spielanteil und präsentierten sich überhaupt nicht wie Absteiger.

Erst nach der Pause konnte der FCL nachlegen und erzielte den Führungstreffer mit Schulz in der 58. Minute. Erst als die Berner den Schock abschütteln konnten, setzten sie offensive Akzente. Aber der FC Thun blieb vorne harmlos. So brachte der FCL den Vorsprung über die Zeit.

In der nächsten Runde trifft der FC Luzern auswärts auf Chiasso.

zum gesamten Ticker

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. September 2020 15:46
aktualisiert: 13. September 2020 18:47