Anzeige
Fussball-EM

So wurde das Schweizer Debakel beim Italiener gefeiert

17. Juni 2021, 18:07 Uhr
Es war kein schöner Anblick – Xhaka und Co. trotteten den überlegenen Italienern den Grossteil des Spiels lustlos hinterher und kassierten neben den drei Toren auch reichlich Kritik aus der Heimat. Doch alle wissen: Des einen Leid ist des anderen Freud.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

So durften sich die zahlreichen Anhänger der Squadra Azzurra auch hierzulande über den starken Auftritt ihrer Nationalmannschaft freuen und mit einem guten Gefühl die Achtelfinals planen. Dementsprechend gut war die Stimmung dort, wo sich viele Italien-Fans aufhielten.

Die Freude beim Italiener «Casa Tolone» in Luzern kannte bei den Italien-Fans keine Grenzen.
© PilatusToday

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Juni 2021 18:07
aktualisiert: 17. Juni 2021 18:07