Anzeige
Europa League

Später Ausgleich von Milan in Manchester

11. März 2021, 23:01 Uhr
Im Duell zweier renommierter Mannschaften spielten Manchester United und Milan im Achtelfinal-Hinspiel der Europa League 1:1.
Die Milanisti jubeln nach dem späten Ausgleich zum 1:1
© KEYSTONE/AP/Dave Thompson

Der dänische Innenverteidiger Simon Kjaer erzielte mit einem Kopfball in der Nachspielzeit Milans Ausgleich, der sich für das Rückspiel in Mailand als sehr wichtig erweisen könnte. Die United hatte ab der 50. Minute geführt: Der in der Pause eingewechselte ivorische Stürmer Amad Diallo traf aus schwieriger Position seinerseits mit einem Kopfball.

Sehr gut im Rennen um einen Platz unter den letzten acht bleiben zwei weitere Mannschaften aus der Premier League. Mit einer Tor-Doublette von Harry Kane siegte Tottenham Hotspur daheim gegen Dinamo Zagreb 2:0, während Arsenal, bei dem Granit Xhaka wie meistens die ganzen Partie bestritt, bei Olympiakos Piräus dank späten Toren des brasilianischen Defensivspielers Gabriel und des eingewechselten Ex-Baslers Mohamed Elneny 3:1 siegte.

Nach dem überlegenen Gewinn des Meistertitels in Schottland sind die Glasgow Rangers auch europäisch auf einem guten Weg. Im Hinspiel bei Slavia Prag erreichten sie ein 1:1. Cedric Itten wurde bei den Rangers nicht eingesetzt.

Telegramme

Manchester United - Milan 1:1 (0:0). - SR Vincic (SLO). - Tore: 51. Diallo 1:0. 92. Kjaer 1:1.

Slavia Prag - Glasgow Rangers 1:1 (1:0). - SR Hategan (ROU). - Tore: 7. Stanciu 1:0. 36. Helander 1:1. - Bemerkungen: Glasgow Rangers ohne Itten (Ersatz).

Roma - Schachtar Donezk 3:0 (1:0). - SR Soares Dias (POR). - Tore: 23. Lorenzo Pellegrini 1:0. 73. El Shaarawy 2:0. 77. Mancini 3:0.

Olympiakos Piräus - Arsenal 1:3 (0:1). - SR Siebert (GER). - Tore: 34. Odegaard 0:1. 58. El Arabi 1:1. 79. Gabriel 1:2. 85. Elneny 1:3. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Tottenham Hotspur - Dinamo Zagreb 2:0 (1:0). - SR Gözübüyük (NED). - Tore: 25. Kane 1:0. 70. Kane 2:0. - Bemerkungen: Dinamo Zagreb ab 78. mit Gavranovic.

Weitere Achtelfinal-Hinspiele: Ajax Amsterdam - Young Boys 3:0 (0:0). Dynamo Kiew - Villarreal 0:2 (0:1). Granada - Molde 2:0 (1:0).

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. März 2021 23:05
aktualisiert: 11. März 2021 23:01