Super League

St. Gallen holt Cabral und leiht Rüfli aus

15. Januar 2021, 15:55 Uhr
Euclides Cabral nimmt den Ball künftig im Dress der St. Galler ins Visier.
© KEYSTONE/ENNIO LEANZA
Euclides Cabral will seine Karriere beim FC St. Gallen neu lancieren.

er gebürtige Portugiese wechselt von den Grasshoppers in die Ostschweiz. Cabral hatte sich im Mai im Trainings den rechten Mittelfussknochen gebrochen und musste operiert werden. Bis zu der schweren Verletzung war der Verteidiger Stammspieler.

Cabral könnte in der St. Galler Verteidigung die Position von Vincent Rüfli einnehmen. Der bald 33-Jährige, im Jahr 2011 für Servette Torschütze von hinter der Mittellinie, wechselt bis Ende Saison leihweise in die Challenge League zu Stade Lausanne-Ouchy. Rüfli stiess im Juni 2019 zum FCSG und kam in 24 Meisterschafts- und zwei Cupspielen zum Einsatz. Sein Vertrag läuft im Sommer aus.

Quelle: sda
veröffentlicht: 15. Januar 2021 15:55
aktualisiert: 15. Januar 2021 15:55