Sport
Fussball

Texeira und Hoxha verlassen den SC Kriens

Fussball

Texeira und Hoxha verlassen den SC Kriens

14.08.2020, 16:59 Uhr
· Online seit 14.08.2020, 15:34 Uhr
Am Montag startet der SC Kriens wieder ins Training. Dabei stehen der Torhüter Rafael Zbinden und der Senegal-Stürmer Ibrahima Dieng zum ersten Mal mit dem Krienser Team auf dem Platz. Dafür werden zwei weitere Spieler fehlen.
Anzeige

Nach den Abgängen von Siegrist, Osigwe, Wiget und Fäh verlassen auch der ehemalige U21-Nationalspieler Pedro Teixeira und Stürmer Rrezart Hoxha den SC Kriens. Texeira kehrt zu den Young Boys zurück und Hoxha geht zum SC Cham, wie die «Luzerner Zeitung» berichtet.

Das erste Testspiel im Kleinfeld bestreitet der SC Kriens am Mittwoch, 16. August, gegen YF Juventus (Promotion League). Darauf folgen die Spiele gegen den FC Aarau am Samstag, 29. August und eine Woche später gegen Super-League-Absteiger FC Thun.

Lies den ganzen Artikel unter luzernerzeitung.ch.

(hch)

veröffentlicht: 14. August 2020 15:34
aktualisiert: 14. August 2020 16:59
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch