Super League

Topskorer Turkes bleibt Lausanne erhalten

14. September 2020, 20:35 Uhr
Aldin Turkes will seinen Höhenflug mit Lausanne in der Super League fortsetzen
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Aldin Turkes und Aufsteiger Lausanne-Sport verständigen sich auf eine weiterführende Zusammenarbeit.

Der Topskorer der Challenge League der abgelaufenen Saison unterzeichnet einen bis 2023 gültigen Kontrakt bei den Waadtländern.

Der 24-jährige Angreifer war 2019 von Rapperswil-Jona zu Lausanne gestossen und avancierte in seiner ersten Saison zum produktivsten Offensivspieler im Team von Giorgio Contini. Mit 22 Toren in 34 Challenge-League-Spielen hatte der ehemalige Schweizer Nachwuchs-Internationale einen grossen Anteil an Lausannes Aufstieg in die Super League.

Quelle: sda
veröffentlicht: 14. September 2020 20:35
aktualisiert: 14. September 2020 20:35