Anzeige
FIFA

WM-Reform: FIFA lädt zum Online-Gipfel ein

20. September 2021, 13:38 Uhr
Die FIFA will über ihren Plan, die WM alle zwei Jahre auszutragen, in anderthalb Wochen mit ihren Mitgliedsverbänden debattieren.
Die FIFA lädt zum Online-Gipfel zum Thema WM-Reform
© KEYSTONE/EDDY RISCH

Am 30. September solle ein Online-Gipfel über den internationalen Spielkalender stattfinden, teilte die FIFA mit. «Dies ist eine von mehreren Gelegenheiten, um in den kommenden Monaten eine konstruktive und offene Debatte auf globaler und regionaler Ebene zu führen, der die FIFA zuversichtlich entgegensieht», hiess es.

Die Gedankenspiele der FIFA, die WM ab 2026 alle zwei Jahre auszutragen, hatten vor allem in Europa für Kritik gesorgt. UEFA-Präsident Aleksander Ceferin drohte mit Boykott und forderte ein Treffen mit FIFA-Chef Gianni Infantino.

Quelle: sda
veröffentlicht: 20. September 2021 13:20
aktualisiert: 20. September 2021 13:38