Anzeige
Triathlon

Guter 5. Rang für Adrien Briffod

22. August 2021, 09:33 Uhr
Der Schweizer Triathlet Adrien Briffod belegt am Grand Final der WM-Serie über die olympische Distanz in Edmonton den 5. Rang. Den Sieg und den WM-Titel holt sich Olympiasieger Kristian Blummenfelt.
Adrien Briffod verpasst am Grand Final in Edmonton das Podest nur knapp (Archivbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

Briffod führte das Feld auf der abschliessenden Laufstrecke über 10 Kilometer zwischenzeitlich an, nachdem er gut geschwommen war und sich beim Radfahren etwas geschont hatte. Dem 27-jährigen Waadtländer machten im Finish aber Magenproblemen zu schaffen, so dass er die Spitze ziehen lassen musste. Als Fünfter verpasste Briffod einen Podestplatz nur um wenige Sekunden. Sylvain Fridelance wurde Zwölfter.

Den Sieg und damit den WM-Titel holte sich der Norweger Kristian Blummenfelt, der bereits an den Olympischen Spielen in Tokio triumphiert hatte. Auch Flora Duffy von den Bermudas schaffte das Double, die 33-Jährige musste sich in Edmonton allerdings mit Rang 3 begnügen. Gewonnen wurde das Rennen von der Amerikanerin Taylor Knibb. Schweizerinnen waren keine am Start.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. August 2021 09:05
aktualisiert: 22. August 2021 09:33