Anzeige
Slalomtraining auf Kufen

Hier trainiert Ramon Zenhäusern auf Zuger Eis

20. Juli 2021, 21:40 Uhr
Der Schweizer Slalom-Star Ramon Zenhäusern bereitet sich derzeit auf die Olympiasaison vor. Dies macht er erstmals im Spitzensportzentrum OYM in Cham – und zwar auf ganz spezielle Art und Weise.
Ramon Zenhäusern trainiert derzeit im Spitzensportzentrum OYM in Cham.
© facebook.com/ramonzenhaeusern

Im vergangenen Winter hat Ramon Zenhäusern immer wieder sein Können unter Beweis gestellt. Der Vize-Olympiasieger im Slalom und Olympiasieger im Teamwettkampf hat die Slalom-Disziplinenwertung auf dem dritten Rang abgeschlossen.

Damit es in der neuen Saison noch besser läuft, scheut der Walliser keinen Aufwand. Er ist derzeit im Sommertraining im OYM in Cham. Dort trainiert der 29-Jährige bereits die Slalom-Schwünge für den kommenden Winter. Dies aber nicht etwa auf Skiern, sondern auf Schlittschuhen.

endless turns 🔴⛸️🔵 #oymathletes Sportusal cool patch #findyourflow #norqainer #mylifemyway #alpinesquad

Posted by Ramon Zenhäusern on Tuesday, July 20, 2021

Bereits Anfang Monat hat Zenhäusern ein Video auf Facebook gepostet, auf welchem er auf Kufen unterwegs ist. Und der Walliser macht dabei eine richtig gute Figur.

Sportusal cool patch run⛸️🇨🇭 #oymathletes #ice #alpinesquad

Posted by Ramon Zenhäusern on Tuesday, July 6, 2021

Wenn das mal keine guten Voraussetzungen für eine weitere Olympiamedaille im Februar in Peking sind...

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. Juli 2021 20:30
aktualisiert: 20. Juli 2021 21:40