Anzeige
National League

Josh Jooris von Lausanne zu Genf-Servette

10. September 2021, 11:50 Uhr
Josh Jooris, kanadischer Stürmer mit Schweizer Lizenz, wechselt per sofort von Lausanne zu Genf-Servette.
Josh Jooris wechselt am Genfersee den Klub
© KEYSTONE/Ti-Press/ALESSANDRO CRINARI

Der 31-jährige frühere NHL-Spieler kam in der Saison 2019/20 vom AHL-Klub Toronto Marlies nach Lausanne. Für die Waadtländer bestritt er in den verschiedenen Wettbewerben 101 Spiele, in denen ihm 52 Skorerpunkte glückten.

Genf-Servette leiht überdies für ein paar Wochen den jungen Verteidiger Nicolo Ugazzi vom HC Lugano aus. Ugazzi soll die durch verschiedene Verletzungen geschwächte Defensive der Genfer entlasten.

Quelle: sda
veröffentlicht: 10. September 2021 11:50
aktualisiert: 10. September 2021 11:50