Anzeige
Segeln

Kopf-an-Kopf-Rennen im America's Cup

12. März 2021, 07:25 Uhr
Der 36. America's Cup bleibt eine enge Angelegenheit. Auch am zweiten Tag der Regatta feiern Titelverteidiger Team New Zealand und der italienische Herausforderer Luna Rossa je einen Sieg.
Herausforderer Luna Rossa (links) und Titelverteidiger Team New Zealand liefern sich bisher einen ausgeglichenen America's Cup
© KEYSTONE/AP/Chris Cameron

Damit steht es in der Best-of-13-Serie 2:2 unentschieden. Die nächsten beiden Vergleiche vor Auckland finden am Samstag statt. Die älteste Sport-Trophäe der Welt gewinnt, wer zuerst sieben Siege errungen hat.

Die Italiener mit Steuermann Jimmy Spithill entschieden das erste der beiden Rennen vom Freitag mit einem Vorsprung von 37 Sekunden für sich. Die Neuseeländer mit Skipper Peter Burling reagierten und setzten sich im zweiten Duell des Tages mit einem Vorsprung von 1:03 Minuten durch.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. März 2021 07:25
aktualisiert: 12. März 2021 07:25