Swiss League

Langenthal nach Sieg bei Thurgau in den Halbfinals

28. März 2021, 20:45 Uhr
Langenthals Siegestorschütze Marc Kämpf
© KEYSTONE/MARCEL BIERI
Die Halbfinal-Paarungen in den Playoffs der Swiss League bilden fast vollständig die Kräfteverhältnisse der Qualifikation ab.

Langenthal, der Dritte der Regular Season, siegte im sechsten Viertelfinal-Spiel in Weinfelden gegen Thurgau 3:1 und setzte sich in der Serie mit 4:2 Siegen durch.

Die Halbfinals lauten damit Kloten gegen Olten und Ajoie gegen Langenthal. In den Viertelfinals gelang es nur dem EHC Olten, eine in der Qualifikation besser klassiert gewesene Mannschaft (das viertplatzierte Sierre) zu eliminieren.

Langenthal musste in Weinfelden bis weit ins letzte Drittel hinein kämpfen, um sich schliesslich mit zwei Toren Differenz durchzusetzen. In der 5. Runde hatten die Oberaargauer daheim gegen Thurgau in der 101. Minute verloren, sodass das sechste Spiel nötig wurde.

Resultate

Swiss League. Playoffs (best of 7). Viertelfinals. 6. Runde: Thurgau (6.) - Langenthal (3.) 1:3 (0:1, 1:0, 0:2); Schlussstand 2:4. - Langenthal in den Halbfinals. - Halbfinals (best of 7): Kloten (1.) - Olten (5.), Ajoie (2.) - Langenthal (3.).

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. März 2021 20:45
aktualisiert: 28. März 2021 20:45