Deutschland

Leverkusens Adli fällt längere Zeit aus

27. März 2022, 15:53 Uhr
Bayer Leverkusen und Trainer Gerardo Seoane müssen Rückschläge hinnehmen. Nach dem jungen deutschen Internationalen Florian Wirtz muss Leverkusen längere Zeit auch auf Stürmer Amine Adli verzichten.
Leverkusens Amine Adli (links), hier gegen den Wolfsburger John Anthony Brooks
© KEYSTONE/AP/Swen Pf'rtner

Der 21-Jährige zog sich in einem Testspiel mit der französischen U21 gegen die Färöer einen Sehnenriss im rechten Oberschenkel zu. Er wird in dieser Saison nicht mehr spielen können.

Vor Adli hatten sich auch der rechte Verteidiger Jérémie Frimpong so verletzt, dass er erst nächste Saison wieder mittun kann.

Quelle: sda
veröffentlicht: 27. März 2022 15:53
aktualisiert: 27. März 2022 15:53
Anzeige