National League

Lichtsteiner wird Verwaltungsrat beim HC Lugano

26. März 2021, 19:05 Uhr
Stephan Lichtsteiner will mit seinem Wissen dem HC Lugano helfen
© KEYSTONE/LAURENT GILLIERON
Nun ist es offiziell: Der ehemalige Top-Fussballer Stephan Lichtsteiner wird beim HC Lugano Mitglied des Verwaltungsrates, sofern er an der nächsten Hauptversammlung der Bianconeri gewählt wird.

Die Südtessiner erachten den 37-Jährigen als idealen Botschafter für den Verein, erhoffen sich von ihm, dass er aufgrund seiner grossen Persönlichkeit die Talente im Verein inspiriert und er dank seines Wissens wertvolle Impulse für die Entwicklung des medizinischen Bereichs geben kann.

Lichtsteiner gab im vergangenen August das Karrierenende als Fussballer bekannt. Seine erfolgreichste Zeit erlebte er mit Juventus; mit den Turinern gewann er in sieben Saisons ebenso oft den Meistertitel. 2003 war er auch mit den Grasshoppers Meister geworden. Für die Schweiz bestritt er 108 Länderspiele und nahm er an fünf Welt- und Europameisterschaften teil, in den letzten vier Jahren war er Captain der SFV-Auswahl.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. März 2021 19:05
aktualisiert: 26. März 2021 19:05