HCD – ZSC 0:5

Lions bodigen Davos mit 5:0 – die Highlights der Partie im Video

30. Oktober 2022, 06:47 Uhr
Erfolgreicher Abend für die Lions in Davos: Der ZSC gewinnt gleich mit 5:0 gegen den HCD. Die Highlights der Partie siehst du im Video.
Anzeige

Mit einer abgeklärten Leistung gewannen die ZSC Lions beim HC Davos mit 5:0 und verbesserten sich auf den 3. Rang. Mit Sven Andrighetto, Chris Baltisberger, Willy Riedi und Reto Schäppi gingen vier Treffer auf das Konto von Schweizer Spielern. Davos, das immer noch zahlreiche Absenzen zu beklagen hat, wurde nach drei Siegen in Folge gestoppt. Die Lions realisierten den fünften Erfolg aus den letzten sechs Spielen.

Waeber realisiert seinen ersten Shutout der NL-Saison

Der Davoser Goalie Sandro Aeschlimann verhinderte im Mitteldrittel mit einer Top-Parade gegen den solo anstürmenden Zürcher PostFinance-Topskorer Juho Lammikko zunächst den dritten Gegentreffer. Dieser folgte indes kurz darauf durch Chris Baltisberger, der seinen ersten Treffer in der laufenden Meisterschaft erzielte.

Riedi erhöhte noch vor Drittelsende mit seinem vierten Tor in der laufenden Meisterschaft. Bei den Lions stand Ludovic Waeber zwischen den Pfosten. Der Romand vertrat den angeschlagenen Simon Hrubec. Und Waeber realisierte mit 32 Paraden gleich seinen ersten Shutout in dieser National-League-Saison.

(sda/jaw)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 30. Oktober 2022 06:21
aktualisiert: 30. Oktober 2022 06:47