Anzeige
Mountainbike

Mathias Flückiger siegt erneut

2. Juli 2021, 21:15 Uhr
Der Mountainbiker Mathias Flückiger ist derzeit im Weltcup nicht zu stoppen. Nach seinen beiden Siegen Mitte Juni in Leogang gewinnt der Berner auch im französischen Les Gets im Short Track.
Mathias Flückiger konnte einmal mehr jubeln
© KEYSTONE/PETER KLAUNZER

Der 32-jährige Flückiger verwies den Einheimischen Jordan Sarrou um eine Sekunde auf Platz 2 und baute die Führung in der Gesamtwertung aus. Dritter wurde der Tscheche Ondrej Cink. Nino Schurter erreichte den 6. Rang.

Bei den Frauen schaffte ebenfalls eine Schweizerin den Sprung aufs Podest. Sina Frei musste sich einzig um vier Sekunden der Französin Pauline Ferrand-Prévot geschlagen geben. Sehr starke Leistungen zeigten auch Linda Indergand (4.) und Alessandra Keller (5.). Damit sind die Ausgangslagen vielversprechend für die Cross-Country-Rennen am Sonntag.

Quelle: sda
veröffentlicht: 2. Juli 2021 21:15
aktualisiert: 2. Juli 2021 21:15