Rad Strasse

Mauro Schmid gewinnt erste Etappe

22. März 2022, 19:33 Uhr
Mauro Schmid vom Team Quick-Step gewinnt die erste Etappe der Coppi- und Bartali-Woche in Riccione an der italienischen Adriaküste.
Mauro Schmid in einer Archivaufnahme aus dem Jahr 2019.
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Der Zürcher, der letztes Jahr beim Giro d'Italia eine Etappe gewann, setzte sich gegen den Fluchtkollegen Eddie Dunbar aus Irland durch. Die beiden retteten 16 Sekunden auf das Hauptfeld, in dem sich auch Marc Hirschi befand, ins Ziel.

Am Mittwoch führt die zweite Etappe von Riccione nach Longiano auf einer hügeligen Strecke von 165 km.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. März 2022 19:33
aktualisiert: 22. März 2022 19:33
Anzeige