Anzeige
Kader bekannt

Mit diesen Spielern startet die Nati in die EM-Vorbereitung

19. Mai 2021, 21:00 Uhr
Die Schweizer Nationalmannschaft startet mit 29 Spielern in die Vorbereitung für die bevorstehende Fussball-EM. Grössere Überraschungen gibt es im Aufgebot nicht, dafür zwei Neulinge.

Nati-Trainer Vladimir Petkovic setzt auf die bewährten Kräfte wie Yann Sommer, Manuel Akanji, Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Haris Seferovic. Mit dabei sind auch drei Spieler mit FCL-Vergangenheit – Torhüter Jonas Omlin, Mittelfeldspieler Remo Freuler und Offensivspieler Ruben Vargas.

Zum ersten Mal für die A-Nationalmannschaft aufgeboten wurden Andi Zeqiri und Dan Ndoye. Die Spieler von Brighton & Hove Albion und Nizza müssen jedoch wie alle anderen auch den letzten Kaderschnitt überstehen. Das EM-Kader darf nämlich höchstens 26 Spieler umfassen.

«Alle 29 Spieler haben nun die Möglichkeit, sich den Traum der EM-Teilnahme zu erfüllen. Aber es gilt das Leistungsprinzip. Die zurzeit Besten werden schliesslich am Turnier dabei sein», kommentiert Petkovic sein vorläufiges Aufgebot.

Start zum Trainingslager der Schweizer Nati ist am kommenden Mittwoch in Bad Ragaz. Am 30. Mai (gegen die USA) und 3. Juni (gegen Liechtenstein) stehen noch zwei Testspiele auf dem Programm. Das definitive EM-Kader gibt Vladimir Petkovic am 2. Juni bekannt.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Mai 2021 17:46
aktualisiert: 19. Mai 2021 21:00