Anzeige
NHL

Neuntes Saisontor von Nino Niederreiter

31. Dezember 2021, 07:43 Uhr
Nino Niederreiter beendet 2021 mit seinem neunten Saisontor. Die Carolina Hurricanes besiegen die Montreal Canadiens 4:0.
Nino Niederreiter (ganz links) bejubelt mit seinen Teamkollegen sein Führungstor gegen die Montreal Canadiens
© KEYSTONE/AP/Karl B DeBlaker

Schon nach elf Minuten brachte der Bündner Nino Niederreiter das Heimteam in Überzahl in Führung. Niederreiters Powerplay-Formation erzielte drei Tore, ausserdem traf Carolina einmal mit einem Mann weniger auf dem Eis. Der finnische Goalie Antti Raanta kam mit 26 Paraden zu seinem 14. NHL-Shutout, dem ersten seit fast zwei Jahren.

Ein Schweizer Duell platzte: Die Columbus Blue Jackets besiegten die Nashville Predators mit 4:3 nach Penaltyschiessen. Bei Columbus fehlten Dean Kukan wegen einer Handgelenk-Verletzung, Gregory Hofmann war überzählig. Bei den Predators figuriert Roman Josi weiter auf dem «Covid-Protokoll» und ist krankgeschrieben.

Quelle: sda
veröffentlicht: 31. Dezember 2021 07:43
aktualisiert: 31. Dezember 2021 07:43