Anzeige
Golf

Phil Mickelson fürs Erste mit Rückstand

18. Juni 2021, 06:30 Uhr
Der Amerikaner Russell Henley und der frühere British-Open-Sieger Louis Oosthuizen aus Südafrika übernehmen in der 1. Runde des US Open der Golfer in San Diego die Spitze.
Phil Mickelson handelt sich zu Beginn einen Rückstand ein
© KEYSTONE/AP/Tom Fox

Nach einem langen wetterbedingten Unterbruch zu Beginn konnte die Auftaktrunde auf dem Par-71-Platz von Torrey Pines am Donnerstag Ortszeit nicht zu Ende gespielt werden. Beim Abbruch der Runde hatten die zuletzt gestarteten Spieler noch sechs Löcher zu absolvieren.

Phil Mickelson, der Gewinner der US PGA Championship im Mai, handelte sich fürs Erste einen Rückstand von acht Schlägen ein. Von den meistgenannten Favoriten liegt der Amerikaner Brooks Koepka in der Spitzengruppe.

Quelle: sda
veröffentlicht: 18. Juni 2021 06:30
aktualisiert: 18. Juni 2021 06:30