Abfahrt in Saalbach

Rennen abgebrochen ++ Neue Chance für Feuz und Co. am Samstag

5. März 2021, 17:15 Uhr
Beat Feuz of Switzerland skis down the course during a training run for the men's World Cup downhill ski race in Lake Louise, Alberta, on Thursday, Nov. 22, 2018. (Frank Gunn/The Canadian Press via AP)
Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse wird die Saalbach-Abfahrt vom Freitag abgebrochen. Das Rennen wird stattdessen am Samstag nachgeholt. Beat Feuz wird dann wieder eine Chance erhalten, sein Ergebnis zu verbessern.

Zum Nebel, der schon eine Verkürzung der Strecke verursacht hatte, gesellte sich der immer stärkere Schneefall dazu. Das Rennen wurde vorerst für eine gute Stunde unterbrochen. Weil sich keine Wetterbesserung einstellte, blieb nur der Abbruch.

Beim Abbruch lag der Italiener Dominik Paris vor Weltmeister Vincent Kriechmayr und dessen österreichischem Teamkollegen Matthias Mayer in Führung. Beat Feuz, der als einziger Schweizer gestartet war, war Vierter.

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. März 2021 11:05
aktualisiert: 5. März 2021 17:15