Curling

Schweizer Curlerinnen kämpfen sich zum achten Sieg

24. März 2022, 05:40 Uhr
Die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni besiegen an der WM im kanadischen Prince George in einem hart umkämpften Match die USA 8:7.
Die Schweizer Curlerinnen bleiben auf Kurs. Von links: Alina Pätz, Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander.
© KEYSTONE/AP/James Doyle

Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Silvana Tirinzoni und Alina Pätz bleiben auch nach der achten von zwölf Partien der Round Robin unbesiegt. Sie führen die Rangliste souverän an.

Der Erfolg geriet eine Zeitlang in Gefahr. Den US-Curlerinnen um Skip Cory Christensen gelang es, mit zwei gestohlenen Steinen im 6. End 6:4 in Führung zu gehen. Die Schweizerinnen glichen im 7. End aus und stahlen danach ihrerseits ein Zweierhaus. Diese Führung gaben sie in den letzten beiden Ends nicht mehr preis.

Quelle: sda
veröffentlicht: 24. März 2022 05:40
aktualisiert: 24. März 2022 05:40
Anzeige