Curling

Schweizer Curlerinnen vor den Halbfinals makellos

26. März 2022, 09:49 Uhr
Mit 7:6 gegen Deutschland gewinnen die Schweizer Curlerinnen um Skip Silvana Tirinzoni auch das letzte von zwölf Round-Robin-Spielen der Weltmeisterschaft im kanadischen Prince George.
Alina Pätz' skeptischer Blick wäre nicht angebracht
© KEYSTONE/EPA/ALEX PLAVEVSKI

Mit den zwölf Siegen in Serie ist Melanie Barbezat, Esther Neuenschwander, Skip Silvana Tirinzoni, Alina Pätz und der im ganzen Match gegen die Deutschen eingesetzten Ersatzspielerin Carole Howald eine Leistung geglückt, die in der Geschichte der Frauen-WM ab 1979 nur drei Teams zustande brachten, zuletzt die Kanadierinnen um Skip Jennifer Jones 2018.

In der Nacht auf Sonntag tragen die zweifachen Weltmeisterinnen des CC Aarau den Halbfinal aus. Der Gegner - in Frage kommen Schweden, USA und Dänemark - wird kurz davor in den Viertelfinals ermittelt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 26. März 2022 09:49
aktualisiert: 26. März 2022 09:49
Anzeige