Anzeige
Tokio 2021

Schweizer Ruderer Röösli/Delarze träumen von Olympia-Gold

22. Juli 2021, 10:30 Uhr
Der Schweizer Doppelzweier mit dem Luzerner Roman Röösli und Barnabé Delarze startet mit grossen Ambitionen an den Olympischen Spielen in Tokio. Das Ziel ist nichts anderes als die Goldmedaille.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: sda-Video

Noch vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Tokio stehen in der Nacht auf Freitag nebst der Skifferin Jeannine Gmelin die beiden Ruderer Röösli/Delarze als erste Schweizer im Einsatz. Die Schweizer Ruderer, insgesamt sind vier Boote am Start, flogen bereits am 5. Juli nach Japan.

Quelle: sda
veröffentlicht: 22. Juli 2021 10:29
aktualisiert: 22. Juli 2021 10:30