Anzeige
Schwingen

Das sind die Spitzenpaarungen am Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest

20. August 2021, 07:12 Uhr
Am Sonntag findet in Giswil das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest statt. Am Donnerstagabend haben die Organisatoren die Spitzenpaarungen des ersten Gangs bekannt gegeben.
Benji von Ah trifft am Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest auf Marcel Bieri
© KEYSTONE/Urs Flueeler

Das Ob- und Nidwaldner Kantonalschwingfest findet mit rund tausend geladenen Gästen statt. Diese können sich auf einen spannenden ersten Gang freuen. Unter anderem greifen bereist im Anschwingen Lokalmatador Benji von Ah und der Zuger Marcel Bieri zusammen.

Das letzte Schwingfest – das Zuger Kantonale – musste von Ah verletzungsbedingt absagen. Sofern er sich rechtzeitig von seiner Muskelzerrung erholt, sollte einem Auftritt am Heimfest nichts im Weg stehen. Zusammen mit den anderen Eidgenossen Sven Schurtenberger, Erich Fankhauser, René Suppiger, Mike Müllestein und seinem ersten Gegner, Marcel Bieri, zählt von Ah zu den Favoriten auf den Festsieg.

Das sind die Spitzenpaarungen
© ESV

Besonders zu erwähnen ist auch Joel Ambühl, der im ersten Gang auf Marco Ulrich trifft. Mit dem Sieg am ISAF hat Ambühl gezeigt, dass er in Form ist. Auch nicht zu unterschätzen ist Marco Reichmuth, der Bruder von Pirmin Reichmuth. Er trifft als erstes auf Matthias Herger.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. August 2021 21:45
aktualisiert: 20. August 2021 07:12